INA-LORELLA
INA-LORELLA

Begradigungsenergie

 

Einweihung in die Energie der energetischen Wirbelsäulenaufrichtung(Ferneinweihung)

-  vorherige Begradigung der Wirbelsäule


 

Inhalt der Unterlagen


Grundlagen des geistigen Heilens

 

Symptome und Auswirkungen vorhandener Blockaden in den Wirbelsegmenten


die Chakren


die Aura


Wirkung und Auswirkung einer göttlichen Ausrichtung


Ausführliche Beschreibung für die Durchführung der Wirbelsäulenbegradigung

der Lichtkörper-Prozess

---------------------------------------------------


 

Die Wirbelsäule ist der zentrale Punkt für die Gesundheit des Menschen. 

Über eine feinstoffliche Verbindung sind die Hauptchakren und somit sämtliche Organe des Körpers mit Ihr verbunden.


 

Die Aufrichtung der Wirbelsäule ohne körperliche Berührung oder Manipulation am Skelett, alleine durch die 

Urschöpfungskraft (Begradigungsenergie) ist möglich. Dabei wirkt die Energie ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele.


 

Durch die Anwendung der Begradigungsenergie, die von manchen sehr deutlich empfunden wird, lösen sanft Blockaden die oftmals 

schon lange bestanden haben und Beschwerden verursacht haben. Dadurch ist die Muskulatur in der Lage sich zu entspannen, die 

Wirbelsäule in der Lage sich aufzurichten, Becken- und Schulterblätterschiefstand können sich ausgleichen und Beinlängedifferenz 

können sich beheben. 

Einige Klienten sprechen in diesem Zusammenhang von einem Wunder, wer aber mit göttlichen Energien arbeitet weiß das dieses 

durchaus möglich ist und nichts mit einem Wunder zu tun hat.


 

Eine Heilung beginnt immer im Inneren des Körpers, die Selbstheilungskräfte müssen angeregt werden. Dann kann auch der Körper folgen. 

Die Wirbelsäule kann sich aufrichten wodurch das Becken wieder gerade steht, und die Beinlängendifferenz aufgehoben werden.


 

Begradigung der Wirbelsäule vor der Einweihung


 

1 Ferneinweihung – mit Begradigung – Euro 12,00

 

 

Atlas-Korrektur

 

von Frank Zacharias

 

Ergänzung der Wirbelsäulenbegradigung


Die Energie der ATLAS-Korrektur ist eine eigenständige Energiefrequenz.

Im Vergleich zur Begradigungsenergie erscheint sie den meisten 

Anwendern leicht höher schwingender.


Sie wurde als energetische Ergänzung zur Energie der Wirbelsäulenbegradigung/ gegeben, da über den ATLAS eine Vielzahl Krankheiten uns Symptomen auf den Körper ausstrahlen.


Die Einweihung in die Begradigungs-Energie ist Voraussetzung 

um diese Energien zu empfangen.

 

Die Energie des aufgestiegenen Meister Sanat Kumara hilft uns …

· Zugang zu unseren noch nicht gelebten Fähigkeiten und zum 

   höheren Bewusstsein zu bekommen

· gern auf der Erde zu leben und uns "häuslich" einzurichten

· unsere Fähigkeiten und unser Potential im Irdischen zu verwirklichen

· leichter mit schweren Momenten umzugehen

· den Funken Gottes in uns zu spüren


Der Atlas ist der oberste Halswirbel, er bildet zusammen mit 

der Schädelbasis und dem 2. Halswirbel (Axis), der umgebenden 

Muskulatur und den Kapseln und Bandverbindungen

ein eigenständiges Organsystem.


Diese hier aufgeführten Symptome und Beschwerden, 

können  durch eine Atlaskorrektur gebessert 

werden und / oder ganz verschwinden:


· Migräne / Kopfschmerzen

· Schwindel / Gleichgewichtsstörungen / Tinnitus

· Nackenschmerzen / steifer Nacken

· Schulterschmerzen

· Dauerhafte Muskelverspannungen

· Rückenschmerzen

· Lumbago (Hexenschuss)

· Bandscheibenvorfall (Diskushernie)

· Funktionelle Skoliose

· Eingeklemmte Spinalnerven

· Beckenschiefstand

· Hüftgelenksschmerzen

· Knieschmerzen

· Chronische Müdigkeit / Schlaflosigkeit

· Kalte Hände und Füße

· Veränderter Blutdruck / Herzrhythmusstörungen

· Allergien / Asthma

· Verdauungsprobleme

· Eingeschränkte / schmerzhafte Kopfrotation

· Konzentrationsstörungen

· Kiefergelenkbeschwerden


Die besten Ergebnisse erzielt man jedoch in der Kombination 

mit der Energetischen Rückenbegradigung.

 

1 Ferneinweihung – Euro 52,00

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ina-Lorella